Kuscheln

Jeden Abend bittet Yumi mich mit ihrem speziellen Blick an den Boden, damit sie intensiv beschmust werden kann. Das genießt sie sehr – ich ebenfalls. Besonders gern hat sie Streicheleinheiten an den Ohren und am Bauch. Sie mag es auch, wenn ich ihren Rücken kräftig massiere. Ich „trainiere“ ganz nebenbei und flüchtig Berührungen an den sensiblen Pfoten. Mittlerweile bleibt sie dabei ganz entspannt – meistens jedenfalls.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s