Fuß

… Fuß, Fuß und immer noch FUUUUUß!

Als hätte er das Rückrufkommando HIER noch nie gehört, hatte Benji im Training heute viele viele Flausen im Kopp und eierte dickköpfig durch die Gegend! Kurzerhand kam die Leine zum Einsatz und ca. 2/3 des Weges wurde konsequent bei Fuß gelaufen. Ein Blatt wehte vorbei – ZACK – der Rüde brach aus. Eine Ameise zuckte am Wegesrand – ZACK – der Tapsbär hatte mein Kommando erneut untergraben wollen … nee-nee, Benjpoo, so nich‘!

Er ist halt noch jung und die Zeit ist auf meiner Seite. 🙂 Es ist so wichtig, nicht zu streng zu sein. Der Akita schaltet sonst sofort komplett auf stur. Eine Übung machen und dabei den richtigen Zeitpunkt des Auflösens dieser erwischen, damit der Hund alles positiv abspeichert. Tausende und Abertausende Male noch werde ich die selben Befehle runterleiern müssen, bis es Benjiro ins Blut übergegangen ist.

Trotzdem hatten wir ausreichend Spaß heute und ich schleppte sogar meine große Kamera mit! Immer schön die Work-Life-Balance im Auge behalten für Mensch und Hund!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s